Mittwoch, 05.11.2014

Deutscher Maschinenbau wieder im Aufwind.

Während in den Sommermonaten noch negative Schlagzeilen über den deutschen Maschinenbau vorherrschten, kommen jetzt gute Zahlen.

So verzeichnet der VDMA im September einen Auftragsanstieg um 13% gegenüber dem Vorjahr. Dabei ist das Bild sehr uneinheitlich. Während die Inlandsnachfrage mit 9% zurückging, konnten die Aufträge aus dem Ausland um 24% zulegen.

Dieses ist auch für die Schifffahrt eine gute Nachricht, weil diese nicht nur von der Produktion sondern auch vom Export profitiert. Neben den Rohstoffen und Halbfertigprodukten werdenviele Exporte auf dem Seeweg abgewickelt.

Autor: Andreas Coppes