Mittwoch, 10.10.2012

Überraschung für Deutschland - die Exporte ziehen an!

Im August haben die Exporte der deutschen Volkwirtschaft überraschend zugelegt. Die Ökonomen erwarteten hier einen Rückgang von 0,5 %.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg der Export, entgegen den Erwartungen der Ökonomen, um 2,4 % im Vergleich zum Vormonat. Interessant ist die Aufteilung der Exporte. Die deutschen Unternehmen verkauften 13 % mehr Waren ins außereuropäische Ausland als noch ein Jahr zuvor. Dagegen gingen die Exporte in die Euro-Länder gegenüber dem Vorjahr um 3,1 % zurück. Betrachtet man aber die gesamte europäische Union, so zogen die Ausfuhren hier wiederum um 0,4 % an.

Wie sieht aber die Gesamtbilanz der ersten acht Monate für das Jahr 2012 aus? Auch hier wieder positive Zahlen. Es wurden wurden Waren mit einem Wert von € 734,1 Milliarden exportiert, was eine Steigerung um 5,5 % ausmacht!!!

Die Fakten für Deutschland sind besser als die Presse die Situation häufig beschreibt.

Autor: Marc Philipp Brandl