Freitag, 12.10.2012

China: HSBC-Einkaufsmanagerindex auf Höchststand seit Mai!

Nach Auskunft der Bank HSBC hat sich die Dienstleistungsbranche in China im September erholt.

Der HSBC-Einkaufsmanagerindex stieg um rund 4,4 % gegenüber dem Vormonat. Das ist der höchste Stand seit Mai 2012. 

Auf der anderen Seite erwartet die Weltbank ein schwächeres Wachstum für das Jahr 2012. Nach ihrer Meinung wird die Wirtschaft um 7,7 % wachsen. Im Mai diesen Jahres ging ihre Schätzung noch von 8,2 % Wachstum aus. Die Wachstumsprognose für das Jahr 2013 beträgt 8,1 %. 

Einen Grund zur Beunruhigung sollte man bei derart positiven Wachstumsprognosen nicht sehen, auch wenn das Wachstum in China noch vor kurzem rund 12 % betragen hat. Entscheidend wird sein, wie sich die Konjunkturprogramme der zukünftigen chinesischen Regierung auf die Wirtschaft auswirken werden.

Autor: Marc Philipp Brandl