Freitag, 07.12.2012

Positive Nachrichten auch von Chinas Industrie.

Chinas Industrie ist erstmals seit 13 Monaten wieder gewachsen.

Wie die Großbank HSBC mitteilte, stieg ihr Einkaufsmanagerindex im November um 1 Punkt auf 50,5 Punkte. Damit weist dieser Index erstmals wieder seit 13 Monaten auf ein Wachstum hin. Das ist immer dann der Fall, wenn der Zähler über 50 Punkten steht. Somit ist der Index auf dem höchsten Stand seit 7 Monaten.

Für mich kommt diese Entwicklung wenig überraschend, da es nicht anders zu erwarten war, dass die neue Führung in Peking das Wachstum nach Zeiten der Konsolidierung (um die Inflation in den Griff zu bekommen) wieder anschiebt.

Autor: Andreas Coppes