Mittwoch, 17.04.2013

Bundeswirtschaftsministerium rechnet jetzt doch mit einer Konjunkturbelebung.

Das Bundeswirtschaftsministerium rechnet einem Medienbericht zufolge in Deutschland mit einer Konjunkturbelebung.

Auslöser ist die Entwicklung im Einzelhandel die zeigt, dass der private Konsum wieder ansteigt. Diese Branche überraschte kürzlich mit einem Umsatzplus. Das Ministerium erwartet auch eine Trendwende bei den Industriefirmen. Der steigende Auftragseingang könnte sich positiv auf die Investitionsaktivität der Unternehmen auswirken. Auch im Bereich der Arbeitslosigkeit, wird im Laufe des Jahres 2013 mit sinkenden Zahlen gerechnet.

Mich überrascht die Aussage des Bundeswirtschaftsministeriums nicht, da ich die weltweiten Konjunkturdaten schon seit Monaten als positiv interpretiere. Damit ist diese Sichtweise nur eine Bestätigung meiner Interpretation.

Autor: Andreas Coppes