Samstag, 20.07.2013

Irland erntet die Früchte seiner Reformen. Standard & Poor's erhöhte Ausblick für die Kreditwürdigkeit des Landes von stabil auf positiv. 

Das Land erntet die Früchte seiner Reformbemühungen und wird zunehmend zum Vorbild unter den Euro-Krisenländern.

Das sieht offenbar auch die Ratingagentur Standard & Poor's so und erhöhte den Ausblick für die Kreditwürdigkeit von stabil auf positiv. Zur Begründung hieß es, dass man erwarte, dass die Schulden schneller reduziert werden können als erwartet und das Land seine Ziele für die Haushaltskonsolidierung übertreffen werde.

Irland ein Vorbild für andere EU-Staaten?

Autor: Andreas Coppes