Samstag, 07.09.2013

Chinesische Industrie nimmt im August deutlich an Fahrt auf.

Genau diese Entwicklung spiegelt sich auch im offiziellen Einkaufsmanagerindex wieder.

Dieser kletterte nach Angaben des chinesischen Statistikamtes im August relativ deutlich von 50,3 auf 51 Punkte (erwartet wurden 50,6 Punkte) und steht damit auf dem höchsten Stand seit April 2012. Bekanntlich signalisiert ein Wert über 50 Punkten das Wachstum in der chinesischen Volkswirtschaft.

Meiner Meinung nach setzt sich die erwartete Erholung der Weltökonomie fort, was am Einkaufsmanagerindex abzulesen ist.

Autor: Andreas Coppes