Donnerstag, 12.12.2013

Ein Vorbild auch für Deutschland? Belgien will die Mehrwertsteuer auf Stromrechnungen senken.

Die hohen Stromkosten in Deutschland machen den Unternehmen stark zu schaffen.

Vor allem verglichen mit den USA ist diese Kostenposition signifikant höher. Belgien will jetzt die Mehrwertsteuer auf die Stromrechnungen senken. Dabei soll der Mehrwertsteuersatz von 21 % auf 6 % reduziert werden und das bereits ab April 2014. Diese Maßnahme ist allerdings bis Januar 2016 befristet und soll dazu dienen, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern, die Kaufkraft der belgischen Verbraucher zu erhöhen und die Inflation einzudämmen.

Vielleicht auch ein zu überlegendes Modell für Deutschland, denn in Zeiten sprudelnder Steuereinnahmen ist wohl der beste Zeitpunkt, eine solche Maßnahme umzusetzen.

Autor: Andreas Coppes