Freitag, 07.02.2014

Britische Wirtschaft mit Wachstumsschub.

Die Wirtschaft unserer britischen Nachbarn wuchs im Jahr 2013 so kräftig, wie seit sechs Jahren nicht mehr.

Nach Aussage des Statistikamtes aus London, wuchs die britische Volkswirtschaft im Jahr 2013 um 1,9 %. Besonders im vierten Quartal, war ein starkes Wachstum von 2,8 %, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, zu verzeichnen. Treiber dieses Wachstums war im Wesentlichen ein starker Dienstleistungssektor und hier insbesondere die Finanzbranche, welche mehr als drei Viertel der Wirtschaftsleistung ausmachte. Aber auch die Industrie auf der Insel kommt langsam wieder in Schwung.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich von diesem starken Wachstum überrascht bin, da das Land bis heute kaum Strukturreformen vorgenommen hat.

Autor: Andreas Coppes